HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > HUREN in München
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^


^ B18 ^


^ B19 ^


^ B20 ^


^ B21 ^


^ B22 ^


^ B23 ^


^ B24 ^


^ B25 ^


^ B26 ^


^ B27 ^


^ B28 / B29 ^


^ B30 ^


^ B31 ^


^ B32 ^


^ B33 ^


^ B34 ^


^ B35 ^


^ B36 ^


^ B38 ^

LH Erotikforum
^ B41 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.01.2009, 17:15   # 1
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 58


silver-man ist offline
Swingerclubs in München - Alles nur noch hier rein!

Bild
 
Hallo liebe Lusthäusler,

zu Swingerclubs in München werden wenige Beiträge erstellt, zu denen meist nur wenige Antwort-Beiträge folgen.

Ich schlage vor, dass wir künftig alle Beiträge zu Swingerclubs in München nur noch in diesen Beitrag schreiben. Ich hoffe auf eure (lustvolle) Unterstützung.

LG silver-man, der die Suchfunktion nur in "Notfällen" benützt
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  28.11.2010, 16:42   # 47
hgw777
variatio delectat
 
Benutzerbild von hgw777
 
Mitglied seit 5. September 2009

Beiträge: 71


hgw777 ist offline
Volle Unterstützung

Hallo vegetable,
hallo silver-man,

ich kann silver-mans Präferenzliste nur voll unterstützen!
Meine Angetraute und ich hatten unsere Premiere im Cats an einem Pärchenabend. Das war ganz ok.

Das Arkanum war damals noch eine Mini-Hütte und uns nicht bekannt.
Inzwischen ist das Arkanum DER Swingercub Münchens schelchthin. Mit _extrem_ großen Abstand zum Cats!

Inwischen gehen wir nur noch ins Arkanum, allerdings an normalen Abenden. Pärchenabende sind - unabhängig vom Club - aus unserer Sicht immer ein bisserl verkrampft; naja, dort laufen ja auch die Neuen rum ...

Mein Tipp: Als Einstieg einen Pärchenabend im Arkaum oder Cats, später gemischte Abende im Arkanum. Für gemisvhte Abende ist m.E. das Cats ungeeignet. Die dortigen Soloherren sind einfach nur unausstehlich und unhöflich. Solche würden im Arkanum instantan auf die Straße gesetzt.

Noch ein Tipp: joyclub.de - das ist _das_ Internet-Forum für Swinger.

Viel Spaß im Club!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.11.2010, 20:51   # 46
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 58


silver-man ist offline
Hi vegatable,

aus meiner Sicht bietet das Arkanum eine gute Infrastuktur. Es ist ein guter Club für Paare, aber ein schlechter für Single-Männer, da diese von Paaren kaum integriert werden. Die meisten Beiträge in diesem Forum sind von Single-Männern und damit negativ.

Ihr solltet euch prüfen, ob Herrenüberschuss für euch ok ist. Wenn ja, ist die Young&Sexy-Party im Arkanum gut für euch. Wenn nein, solltet ihr eher eine Pärchenparty wählen.

LG silver-man
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2010, 16:56   # 45
Vegetable
 
Mitglied seit 29. December 2008

Beiträge: 18


Vegetable ist offline
Hi Silverman,

danke für dein Ranking.
So wie ich die anderen Berichte verstehe, sind die meisten nicht so zufrieden von dem Arkanum und du hast es an Platz 1 positioniert. Wieso? Es lockt mich nur die Idee dass es beim Young und Sexy junge Leute da sind.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2010, 16:16   # 44
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 58


silver-man ist offline
Hallo vegetable,

für euch als junges Paar würde ich folgende Reihenfolge empfehlen:
- Pärchenabend im Arkanum
- Pärchenabend im CATS
- Pärchenabend in der Burg Ibiza (im 1. Stock nur für Paare, im EG gemischte Party)
- Young&Sexy-Party im Arkanum (gemischte Party)

Die Young&Sexy-Party habe ich ans Ende gestellt, da dies eine gemischte Party ist (Paare + Singles) und der damit zusammenhängende Herrenüberschuss vielleicht (noch) nicht nach eurem Geschmack ist.

LG silver-man, der sich immer freut, wenn auch über Swingerclubs berichtet wird
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2010, 20:24   # 43
GroßerMeister
 
Mitglied seit 6. November 2010

Beiträge: 3


GroßerMeister ist offline
Cats FKK-Bar

Ist dort noch diese attraktive dunkelhaarige etwa 25-Jährige an der Bar beschäftigt? Die sah so gut aus, dass man sich da wahrhaft gerne aufhält und Gefahr läuft, sich vom eigentlichen "Betrieb" ablenken zu lassen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.11.2010, 18:59   # 42
Vegetable
 
Mitglied seit 29. December 2008

Beiträge: 18


Vegetable ist offline
Welcher Club für das erste mal - jundes Paar

Hallo allen,
wo wäre es für ein junges Paar(22 und 24) am besten?

Jung und Sexy-Party in Arkanum oder Pärchenabend in CATS?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.10.2010, 20:10   # 41
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 58


silver-man ist offline
Die Villa habe ich nur als Puff kennengelernt, der als Swingerclub getarnt ist. Darum dürften auch kaum Paare reingehen bzw. es beim Erstbesuch belassen. Mich wundert, dass sich der Club überhaupt noch hält.
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2010, 16:04   # 40
Robert1
mach auf den po
 
Benutzerbild von Robert1
 
Mitglied seit 27. September 2003

Beiträge: 34


Robert1 ist offline
Neue Villa Moosfeld

Ich war gestern (Freitag) mit einer Freundin das erste mal im Swingerclub "Neue Villa". Wir waren gegen 15:30 da, es war eine einzelne Dame und ein einzelner Mann anwesend. Die Dame hinterm Tresen war sichtlich erfreut und sagte endlich ein "PAAR" ?!?!? Naja, Location geht so, klein aber sauber. Gegen 17.00 Uhr kamen dann zwei sehr junge Frauen (Anfang 20) und haben an der Bar platz genommen. Hier meine eigentliche Fragen, sind das "Profesionelle" Damen die dort gegen Bezahlung arbeiten?? Selbst wollte ich da nicht fragen, da meine "Freundin" ganze Dienste leistete
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.08.2010, 14:24   # 39
hgw777
variatio delectat
 
Benutzerbild von hgw777
 
Mitglied seit 5. September 2009

Beiträge: 71


hgw777 ist offline
Vielleicht mal als Tipp ---

--- von einem regelmäßigen Swinger-Club-Besucher:

Wie hier schon geschrieben wurde, geht man in einen Swinger-Club am besten nur mit weiblicher Begleitung (es sei denn, man sieht aus wie Antonio Banderas - wobei man dann auch kein Problem hätte, eine Begleitung mitzubringen).

Es gibt im Club nichts Schlimmeres als Solomänner, die unter Druck stehen!
Die sind wirklich die ärmsten Schweine. Keiner hat sie lieb und Mitleid ist für beide Seiten entwürdigend. Besonders peinlich: Der berühmte Solomann, der glotzend ein paar Paaren zusieht und alle 5 Minuten fragt: "Darf ich auch mal ran?" Nein (du Depp, dann hättest du jemanden mitbringen sollen!).

In Begleitung (am besten mit einem Mädel, die nicht nur auf Männer steht ...) ist ein Swingerclub das Paradies! 40 bis 60 Euro (pro Paar!) für Essen und Trinken ohne Ende, Handtücher, schöne Spielwiesen, Kondome kostenlos usw. Und wem Zusehen Spaß macht, der hat doppelt viel Spaß. Falls dann auch noch eine Gruppenaktion zustande kommt, ist es dreimal schön.

Unter der Woche sind Swingerclubs auch eine gute Sache für Paare, die (in ihrem jeweiligen) zuhause keine Möglichkeit haben und es im Auto zu eng finden.

Noch eine Ausnahme für Solomänner - neben der Möglichkeit, verdammt gut auszusehen und beste Manieren zu haben - ist, wenn jemand seinen Kick beim Zusehen sucht. Aber geht dann bloß nicht unter der Woche! Man will ja Auswahl fürs Auge haben.

Und jetzt zum Mitschreiben: Im Swingerclub zahlt man für alles mögliche, aber nicht für Sex. Wer Ficken will muss freundlich sein (und hat keine Garantie).

Da wir hier gerade im richtigen Forum sind: Sollte man sich eine bezahlte Dame in den Club mitbringen? Jein! Offiziell sehen das die Clubs nicht so gerne und erteilen Professionellen Hausverbot. Inoffiziell sind sie froh über jede gutaussehende Frau, denen die - gutzahlenden - Solos bei der Arbeit zusehen dürfen. Ihr solltet Euch aber nicht gerade die stadtbekanntesten Escorts aussuchen.

Antwort erstellen         
Alt  22.08.2010, 21:26   # 38
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 58


silver-man ist offline
Vielen Dank für die Beiträge zum Gangbang in der Burg-Ibiza. Ein Gangbang ist in der Tat etwas anderes, als eine "normale" Swingerparty. Darum gibt es im Lusthaus hierfür einen eigenen Threat "GangBangs in München - Alles nur noch hier rein". Leider wurden darin noch nicht vielen Berichte geschrieben. Ich hoffe auf eure Hilfe und bitte euch, künftige Berichte zu GangBangs dort zu posten. Vielen Dank!

LG silver-man

Antwort erstellen         
Alt  18.08.2010, 15:52   # 37
Oachesticht
 
Mitglied seit 23. August 2009

Beiträge: 6


Oachesticht ist offline
Gangbang Ibiza

Danke - insbesondere für die letzten zwei Beiträge. Wollte gestern auch evtl. wieder einmal hinfahren . Die eine Mariska hätte mir gefallen . Hatte dann doch keine Lust weil ich mich so oft geärgert hatte. Ich war früher gerne im Ibiza - besonders als es noch in der Schwarzhölzlstraße lag. Habe wirklich sehr viele nette und auch bildhübsche Frauen genießen dürfen.

Nach dem Umzug nach FFB war ich 2 Jahre nach der Eröffnung öfters dort. Gegenüber früher - deutlich schlechter insbesondere vom Publikum (und auch Konkurrenz Cats / Rocks).

Einmal an Sylvester - gerne um 22.00 wieder heim. Gangbangs mit Valeria - Cindy - Eve usw. auch teilweise sehr nett. Dann wurden die Typen - meistens immer die selben, immer dummgeiler und primitiver. Einmal stand in den Duschen gute 5 cm hoch das Wasser - weil offensichtlich der Abfluß verstopft war. Hat niemanden gestört !

Sehr appetitlich - was darin alles schwamm - Toilette einmal von einem Dreibeiner -neben mir alles voller Blut - gesehen weil die Türe danach offen stand !- Händewaschen von diesem und vielen anderen komplette Fehlanzeige !

Das "intelligente" Gequatsche von Udo - nüchtern - grenzwertig - hatte sich zwar gebessert, aber trotzdem, diese Standartsprüche: Letztmal wars so geil und gut - wenn gerade tote Hose war !

2mal bekam ich anstandslos meinen Eintritt wieder - weil es ihnen selbst peinlich war. Mittlerweile habe ich mich sooft geärgert, daß mir die Zeit für die Fahrt und der Sprit zu schade war.

Und die Hygiene - da war der Flatrate - Pussyclub in Fellbach allererste Sahne dagegen - das heißt schon was. Unterm schreiben - ekelt es mich, daß es mich fröstelt.

Toilette - kein Händewaschen - dann mit den Fingern in die Muschis der Mädchen - toll für den, der es mag. Und beim unendlichen Gequatsche von "Sexy Susi" schaff ich sowieso keinen zweiten Durchgang mehr.

Wie gesagt - das waren meine Erlebnisse - scheinbar brummt der Laden trotzdem ...................
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.08.2010, 08:23   # 36
pokemun
Stets im Dienst!
 
Benutzerbild von pokemun
 
Mitglied seit 3. August 2003

Beiträge: 472


pokemun ist offline
Burg Ibiza

Ich wäre gestern auch zum Gangbang auf Burg Ibiza angereist.
Erster Schock, als ich auf dem Parkplatz sage und schreibe 119 (!!!) Autos zählte.
Zweiter Schock, als die Empfangsdame auf meine Frage "Rentiert es sich noch reinzugehen?" unfreundlich zur Sechsten mit dem Spruch "Können Sie nicht auf den Parkplatz schauen?" konterte.
Gott sei Dank bin ich umgedreht und zurück Richtung München. Damit habe ich vor allem mit ziemlicher Gewissheit jede Menge Ärger gespart.
Offenbar entwicklen sich die Gangbangevents ob hier oder dort zur idealen Plattform für geldgierige Clubbetreiber.
Bleibt nur zu Hoffen, dass die Burg-Ibiza-Crew aus dem Desaster dazulernt und auf organisatorische Maßnahmen wie Anmeldung oder Maximalbesucherzahl zurückgreift.
Alles andere grenzt an Frozelei - Sorry!
__________________
Wenn sich ein Laster genügend verbreitet hat, wird eine Tugend daraus. (Frank Sinatra)
Antwort erstellen         
Alt  18.08.2010, 01:51   # 35
l41b
 
Mitglied seit 26. August 2003

Beiträge: 281


l41b ist offline
In der Hoffnung, dass doch noch was Outdoor geht, entschloss ich mich, heute zur GB-Party mit Sexy Susi, Laureen, Jenny, Sherina, Danni, Mariska und Sarah zu fahren.

Mangels Auto derzeit mit ÖPNV unterwegs, im Bus in FFB der erste Schock: nur White Trash, sowohl M wie W. Sollten die tätowierten Dumpfbacken etwa Mitstecher sein? Nein, aber das nur am Rande (auffällig in FFB).

Dann endlich raus aus dem Bus und fast endlos (so kam es mir vor) durch den Wald gelatscht. Parkplatz übervoll, auch und v.a. mit auswärtigen Autos (CH, I, A). Meine Güte, und das nur bei 7 Frauen!

Trotzdem eingetreten, Begrüßung: "130 Mark" (nein, falsch geträumt: Euro!!!).
Keine Einweisung oder Frage: Warst Du schon mal hier,... (wie aus anderen Clubs bekannt).

Also selbst kundig gemacht, Umkleide oben gefunden, um-, nein ausgezogen, und runter. Aus dem (später erst festgestellt) Kino kamen Massen an Dreibeinern. Erste Runde over, leider zu spät gekommen!

Also ab in die (übervolle) Dusche. Dabei waren auch die Mädels, was mir dann aber schon den ersten Halbsteifen verschaffte. Im Mittelpunkt meines Interesses: Laureen, Susi, Jenny (ziemlich genau in der Reihenfolge), dann Mariska, Danni, Sherina, Sarah (Bauch!). Nett schienen sie alle!

Dann aber leider erst mal Pause nach dem Motto: anderthalb Stunden gefickt, anderthalb Stunden Pause (Beginn um 15 h, war um 16.30 h da). Also Terrain erkundet, Zeit totgeschlagen, etwas Small Talk mit Bekannten. Mehr als 70+ Dreibeiner gezählt.

Als es dann wieder losging, im Prinzip der Horror. Die Frauen komplett umringt, im Prinzip nur nackte Ärsche von Dreibeinern sichtbar, Gedränge. Ich denke, bei Massenvergewaltigungen im Krieg geht es da zivilisierter zu (die müssen ja auch nicht zahlen)!

Grundsätzlich treten folgende Probleme auf:
1 wird gefickt bzw. man lässt sich blasen, als wenn man alleine wäre (von der Dauer her)
2. werden die Frauen häufig komplett abgedeckt bzw. lassen sich so legen, so dass bestenfalls Akustikficker (die Stöhnen geil macht) auf ihre Kosten kommen
3. ist es fast überall sehr dunkel, dass man ohnehin fast nichts sieht

Jede Frau ist von mind. 10 Kerlen umringt, die Sicht ist meistens verdeckt, und das hört auch nicht auf. Wo einer befriedigt abtritt, rücken zwei nach!!!

Bei Loreen gelang es mir, nachzurücken und zuzusehen, wie sie unter mir gefickt wurde. Wenn sie wenigstens ein, zwei Schwänze gewichst oder geblasen hätte! Das turnte mich nicht wirklich an.

So wechselte ich zu Mariska (aus Belgien). Irgendwann gelang es mir, ihren inzwischen schweissnassen Körper zu packen, ihre kleinen, süßen Titten zu grapschen; mein Schwengel wurde richtig hart. Sie hatte sich den heißesten Platz im Kino ganz oben ausgesucht und bat bald um eine Pause, weil ihr so heiss war.

Also umhergepirscht, das schon beschriebene Bild: Alle Girls belegt im Sinne des Wortes. Bei Sarah ein bißken gefummelt, als sie breitbeinig herumlag.

Als dann Mariska wieder im Spiel war, fand ich zu ihr. Sie beugte sich über einen Schwengel und blies ihn, während sie sich von hinten ficken ließ. Ich neben ihr massierte erst ihre Titten, dann ihre Punze oberhalb des in ihr hin und her stöbernden Schwanzes. Wichste mich dabei selbst.

Nachdem der sich der Schwengel in sie bzw. das in ihr steckende Gummi entleert hatte, drehte Mariska sich um, um sich den ihr entgegengereckten Schwänzen zu widmen. Ich machte ihr meine Anrechte klar und es gelang mir gerade noch, mich in ihren Mund und auf ihre Titten zu entleeren. Als Mariska genug aufgenommen hatte, verabschiedete sie sich mit einem Kuss auf meine Lenden, und ich entfernte mich.

Aus zeitlichen Gründen verließ ich dann auch das Etablissement und machte mich auf den langen Rückweg zum Bus, auf den ich dann zum Glück auch nicht lange warten musste.

Fazit: Wer auf viele nackte Männerärsche steht und auf Berührungen mit Dreinbeinern, ist hier nicht verkehrt. Wahre Freunde der Damenwelt allerdings sollten es sich überlegen und auf einen GB im kleineren Kreis (aber wo?) zurückgreifen! Für mich war es zwar kein absoluter Reinfall, aber die Wiederholungsgefahr ist gering, obwohl... mich bewegt die Frage, ob man beim Pornodreh dran kommt???

Die Werbung "so oft und mit wem Sie wollen" ist jedenfalls übertrieben, real ist: "so oft Sie dran kommen, ohne Gewähr..."
Antwort erstellen         
Alt  29.07.2010, 01:01   # 34
wahnsinn
 
Mitglied seit 9. April 2004

Beiträge: 74


wahnsinn ist offline
also ich werde am feitag mit meiner freunding ins cat gehen. Überschuss nicht gerade aber sie kanneiniges vertragen. also bei interesse gerne mit bild und gut bestückt
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.04.2010, 15:15   # 33
Sinverguenza
Professional
 
Benutzerbild von Sinverguenza
 
Mitglied seit 6. September 2003

Beiträge: 770


Sinverguenza ist offline
Man muss auch ...

... mal seine Meinung revidieren können, genau das will ich heute mal tun. Bin am Samstag mit meiner aktuellen Swinger-Freundin (auf deren Wunsch) nochmal ins Arkanum gefahren. Ich hatte mir ja eigentlich geschworen, dass ich da nie nie wieder hingehe, aber ich hatte keine Zeit für die Recherche wo etwas los sein könnte und so hatte sich Madame das Arkanum ausgesucht ... nu gut! Das Motto war "young and sexy" oder so und da wir bein letzten mal bereits im Cats waren (war nicht so toll!), stand also heute abend Veränderung an.

Tja ... was soll ich sagen? Wir kommen rein, an dem Abend ist man vorne durch eine Art Halle in den Laden gekommen, tat dem ersten Eindruck sehr gut, nahm dem Ganzen diese piefige Atmosphäre, wobei man die ab der Bar dann wieder sofort im Blick hatte, Reihenhauscharakter das schöne war allerdings, dass die Bude brechend voll war, und zwar fast ausschliesslich mit jungen Leuten. Ich dachte bisher ja, dass swingen eher etwas für Leute ist, die in den 70er Jahren ihre sexuelle Befreiung erlebt haben und wenn's hoch kommt, noch den ein oder anderen Versprengten aus der heutigen Zeit. Aber nein! Die Betreiber dieses Ladens haben es tatsächlich geschafft eine Mörderhorde an wirklich jungen, attraktiven Menschen anzuziehen und es war eine klasse Atmosphäre an der Bar, fast wie in einem normalen Club. Dazu gab's Musik wie im Club, nicht diese peinliche Scheiße, die man sonst so in Swingerclubs hört ... Wahnsinn! Es hat dann auch nicht lang gedauert und die ersten Kontakte waren geknüpft und es konnte im Sechserpack auf die Matte gehen. Gar nicht so einfach, denn mittlerweile war der obere Bereich brechend voll, es gab kaum einen Platz an dem nicht geblasen und gevögelt wurde ... krassssss!

Die Action dann swingerlike mit vollem Tausch-Programm leider, aber auch das kennt man ja, waren die Solomänner größtenteils echt ätzend. Liebe Kollegen, ich kann Euch nur den klaren Rat geben:

GEHT NICHT ALLEIN IN EINEN SWINGERCLUB !!! OHNE BEGLEITUNG SEID IHR DIE ÄRMSTEN SCHWEINE ÜBERHAUPT !!!

An dem Abend waren Dreibeiner unterwegs, ähnlich wie im Cats auch, die denken mit dem Eintritt gibts die Garantie, seine Finger in jedes erreichbare Loch zu stecken, das sich einem präsentiert. Auf einer Spielwiese gab's Gloryholes, da haben die Typen ihre speckigen Schwänze durchgesteckt in der Hoffnung einer bzw. eher eine bläst ihm das Ding. Ich hatte teilweise das halbe Gehänge im Gesicht, weil's so eng dort war. Gehr gaaaaar nicht ... Dann kamen natürlich sobald man irgendwo lag sofort mindestens vier oder fünf Typen durch die Tür und haben sich versucht dazuzuquetschen. Teilweise musste ich dann schon laut zum Rückzug auffordern und einige gingen echt nur wiederwillig. Furchtbar ... aber so ist es ja in jedem normalen Swingerclub.

Das Buffet hatte ich beim letzten Mal ja auch in ganz schlechter Erinnerung, auch das muss ich revidieren. Allerdings weiß ich nicht, ob es bei diesem genannten Mottotag nicht auch ein spezielles Buffet gab. Ausser dem fehlenden Brot zu später Stunde, sah alles sehr gut aus, es gab Fleisch zum selberbraten, Spiesschen etc. etc.

Zusammengefasst: Die Lokalität an sich überzeugt mich auch heute noch nicht, aber letztendlich kommt es bei so einem Besuch immer auf die Leute an und da war ich einfach sehr überrascht an dem Abend. Insofern werde ich dem Laden in ZUkunft noch den ein oder anderen Besuch (speziell zu "young and sexy") abstatten ...

Hoffe geholfen zuhaben ...

Sin
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2010, 22:15   # 32
paolo_bi
 
Mitglied seit 9. July 2006

Beiträge: 4


paolo_bi ist offline
die villa und karibbik

ich war par mal in der villa (bei Riem). NICHTS UM WEITER ZU EMPFEHELN !!!
Von swinger club atmosphere keine spur; es gab 2 bezahlte tante an der bar, eine geil asuseehend jugoslawin oder rumaenin, hatte aber "kopfschmerze" und wollte nicht mitmachen, die andere (eine schwarze aus Kenia) hat mich ins separe eingeladen, wollte sie aber sehr schnell "erledigen". Und was noch; eine huebsche blondine (die ich frueher in karibbik gesehen hatte, damals war sie das bar maedchen)...die macht aber nix. EUR 80 kann man besser in karibbik anlegen: dort gibt es zwar viele " emanze" die rumlaufen, aber ficken kann man immer. Und dazu kommt die "stempel karte", fuer 3 stempel kann man um sonst 4te mal.

PS Sorry fuer mein deustch !!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.02.2010, 21:37   # 31
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 58


silver-man ist offline
Neue Villa München

Der unten genannte Swingerclub in München-Trudering heißt jetzt "Neue Villa München" und hat eine neue Homepage-URL: http://www.neue-villa-muc.de

Mir hat es in dem Club früher nicht gefallen und darum war ich auch schon lange nicht mehr da. Weiß jemand, wie es aktuell dort ist?
Antwort erstellen         
Alt  15.12.2009, 08:51   # 30
Bodden
 
Mitglied seit 29. June 2006

Beiträge: 4


Bodden ist offline
Ibiza

ich war auch vor kurzem im Ibiza FFB!
Es war ein 1. Samstag im Monat dort gibt es gesonerte Paarräume die aber durchaus ab und zu von Singlemänner besucht und betrachtet wurden.
Vom Puplikum war die Hölle los alle Altersklassen und so voll das man wartezeiten in kauf nehmen musste um etwas zum essen zu bekommen! Sonst das essen war super klasse!
Auf den Spielwiesen ist es auch sehr gut zur Sache gegangen aber meistens nur Paare die keine Single männer zuliesen.
Ich muss mal an einem anderen Tag rein vielleicht ist´s da dann besser!

Antwort erstellen         
Alt  08.11.2009, 23:04   # 29
silver-man
Swinger
 
Mitglied seit 6. February 2005

Beiträge: 58


silver-man ist offline
Ich war im Samstag, den 07.11.2009 als Singlemann im Arkanum. Fazit:
- Für Paare ein sehr guter Club.
- Für Singlemänner der falsche Club.

Der Club ist nach mehreren Umbauten sehr schön. Auch das Buffet ist super. Es waren ca. 40 Paare da, die meisten sehr ansehnlich und sexuell hoch aktiv. Singlemänner waren es ca. 10. Ich habe allerdings nur Paare kennengelernt, die grundsätzlich nur mit Paaren aktiv werden. Nur zwei Paare habe ich gesehen, die einen Singelmann integriert haben, wobei die Ladys gut über 50 und somit für mich ein no-go waren. Bevor ich nach 6 Stunden nach hause gefahren bin, habe ich mich noch mit zwei Singlemännern unterhalten, die haben die gleiche Erfahrung gemacht.

Montags finden im Arkanum manchmal Gangbangs statt. Dies könnte für Singlemänner dort vielleicht die einzig interessante Party sein. War schon mal einer von euch da?

LG silver-man

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.08.2009, 18:14   # 28
Frenchy_Muc
 
Mitglied seit 29. April 2009

Beiträge: 26


Frenchy_Muc ist offline
Stimmt Kermit, ich meinte natürlich, das Ibiza ist einen Tick besser noch als die Karibik... komm mit den ganzen schönen Urlaubszielen durcheinander.
Antwort erstellen         
Alt  25.07.2009, 19:33   # 27
Kermit
 
Mitglied seit 29. June 2002

Beiträge: 17


Kermit ist offline
"Vom Essen her ist die Burg sogar noch nen Tick besser als das Ibiza"

häh? Burg ist doch Ibiza!
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2009, 21:10   # 26
Frenchy_Muc
 
Mitglied seit 29. April 2009

Beiträge: 26


Frenchy_Muc ist offline
Zitat:
Zitat von LucaB Beitrag anzeigen
Mal ne Frage von einer Swingerclubjungfrau hier in die Runde geworfen
- von der Entfernung her etc. würde für mich das Cats zuallererst in frage kommen
- würde mich wohl 100 Ocken kosten, was ich so auf der HP gelesen habe
- ich kenne leider auch keine bekannte, auf die ich scharf wäre und in so einem club scheleppen könnte
- wie hoch ist also die Warschelichkeit (oder wann), dass ich dort auch "zum Stich" komme? Bin selbst nicht dick oder so und sonnst kann ich auch nicht klagen...
Danke schon mal für zahlreiche Zuschriften
Karibik (Pasing), Cats und Burg Ibiza

@ LuvaB.:
Ganz ehrlich: ich würde Dich um die Ecke ins Karibik schicken, und zwar Dienstags oder Freitags, da sind die GangBang-Tage, an denen (und das spricht für das Etablissement) auch Pärchen anwesend sind. Ich bin da noch NIE raus, ohne zu bekommen, was ich wollte - gut, mit einer Ausnahme, Privatsphäre hat man da natürlich nicht, und in einem Einzelraum nur mit einem Mädel bin ich auch noch nicht gewesen. Einmal wäre es fast was mit einem tschechischen, jungen Pärchen geworden, beide sehr jung und sympathisch - das Problem war nur, dass denen zu WENIG Zuschauer da waren (es war 23:30h also kurz vor Zapfenstreich)...
Zu den Gang-Bang-Mädels: eine ist immer ne Zicke, egal wo man hingeht (ist auch in der Burg nicht anders gewesen), die meisten sind aber echt liebe und süße Frauen, mit denen man sich auch später an der Bar gut unterhalten kann. Wie gesagt, wenn man so um 15h einläuft und Zeit hat, ich bin da noch nie unter dreimal Ultra-Spaß rausgekommen... wie es an normalen Pärchentagen ist, weiss ich nicht, denn auch wenn ich noch kein alter fetter Knacker bin, ein Adonis bin ich auch nicht. Überhaupt finde ich viel schlimmer als einzelne Herren solche Pärchen die arrogant rumlaufen und auf Ansprechen sogar noch zugeben: "Wir machen nix, wir gucken nur zu...". Ein besonders junges Exemplar hab ich mal erlebt, die sich, nachdem fast niemand mehr da war doch noch was getraut haben: er hat seine Hose aufgemacht und dachte, er ist der Grösste, wenn er ihn ihr nur reinsteckt und dann gar nichts tut. Originalzitat: "Spürst Du, wie geil das ist? So heftig, das nur zu spüren..." Ich bin ganz schnell raus, weil so offensichtlich auslachen wollte ich ihn nun auch nicht. ;-)
Ansonsten ist das Buffet wirklich nicht schlecht, der Whirlpool wird gefüllt, sobald man danach fragt (wärmer dürfte er sein und mehr blubbern, aber er ist trotzdem ein Genuss), und die Saune ist auch gut. Es ist nicht gerade groß, bietet aber drei sehr unterschiedliche Bereiche, auch einzelne (einsehbare) Zimmer... ich fühlte mich da immer wohl. Dumm, dass ich eine Bar-Mitarbeiterin da jetzt woanders noch mal kennen gelernt hab (an ihrem "normalen" Arbeitsplatz, ich denke aber, sie konnte mich nicht einordnen) und deswegen das Ibiza erstmal meide (meine Freundin mag selbst in keine Swingerclubs, also geh ich halt "alleine" ohne dass sie es merken soll, und das wäre dann gefährdet...).

Im Cats war ich noch nicht, ich hab aber im Mai eine Prostituierte kennengelernt, die mit mir zu einem Pauschalpreis da rein wär (hätte für ein paar Hundert Öcken also viel Spaß mit ihr haben können)... fragt mich nicht wieso, ich habs nicht gemacht, war wohl nicht mein Ding, ich hab das Angebot bis heute nicht wahr genommen... dazu kommt, und es scheint ja zu stimmen, dass das Cats immer überfüllt ist und man als Singlemann wenig Spaß dort hat...

Wenn ich schon dabei bin, noch kurz was zur Burg Ibiza, in der ich erst einmal vor kurzem war zu einem Porno-Gang-Bang, sprich, ein Gang-Bang mit Mädels, die auch schon in Pornos mitgespielt haben. Einen so heftigen Männerüberschuß hab ich noch gar nicht erlebt, eine von den Dreien hat die Zickenrolle übernommen (war im Vergleich aber trotzdem nett)... und hey... am Ende standen die Mädels mehrfach da und haben gefragt, ob nicht doch noch irgendjemand Lust hätte, was denn los sei? Es lag nicht an den Mädels, das kann ich euch sagen *g*, aber die Mädels haben halt einfach gute Leistung gebracht und es allen so richtig gut besorgt... Vom Essen her ist die Burg sogar noch nen Tick besser als das Ibiza, ist also definitiv ein guter Tip.

Die "Neue Villa" am Moosfeld kann ich nicht wirklich einschätzen. Ich war einmal dort, bei den Besitzern, die sie wohl jetzt ganz übernommen haben. Dort gab es eine Masseuse, die auch wirklich nur "massiert" hat (natürlich mit kommen), man konnte es ihr auch frz. machen (und sie hat es genossen, jawoooohhhl, was war die geil), aber mehr leider nicht. Und ansonsten waren da keine willigen Frauen, um ehrlich zu sein. Eine junge, die sich nur gelangweilt unterhalten hat... und die Chefin, die wohl erst am Abend in Fahrt gekommen wäre, aber mit der hab ich mich leider zu spät unterhalten. ;-).
Wie es jetzt ist, ich weiss es nicht, die Villa war immer einen Tick teurer als die Karibik, und die Karibik war halt immer ne sichere Nummer... aber vielleicht schau ichs mir bald mal wieder an.

Soviel zu meinen Erfahrungen und als kleinen Tip für LucaB.

Frenchy :-)
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2009, 16:58   # 25
Heartbeat
Für mich nur das Beste!
 
Benutzerbild von Heartbeat
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 236


Heartbeat ist offline
Noch ein Club: Das Karibik

In der Liste fehlt das Karibik in Pasing. Der HP ist zu entnehmen, dass die jetzt montags nur 50 Euro für den ganzen Tag verlanhgen. Wäre ja fast einmal die Mühe wert, viel kann man nicht falsch machen.
__________________
cken
msen
asen
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2009, 15:54   # 24
LucaB
.|.
 
Benutzerbild von LucaB
 
Mitglied seit 8. November 2005

Beiträge: 726


LucaB ist offline
Mal ne Frage von einer Swingerclubjungfrau hier in die Runde geworfen
- von der Entfernung her etc. würde für mich das Cats zuallererst in frage kommen
- würde mich wohl 100 Ocken kosten, was ich so auf der HP gelesen habe
- ich kenne leider auch keine bekannte, auf die ich scharf wäre und in so einem club scheleppen könnte
- wie hoch ist also die Warschelichkeit (oder wann), dass ich dort auch "zum Stich" komme? Bin selbst nicht dick oder so und sonnst kann ich auch nicht klagen...
Danke schon mal für zahlreiche Zuschriften
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2009, 08:10   # 23
Kermit
 
Mitglied seit 29. June 2002

Beiträge: 17


Kermit ist offline
Ha, hab doch glatt noch was vergessen: Das Sankt Tropez in Mühlhausen: Sauna, Whirlpool, Freigelände, geiles Buffet, Top-Einrichtung... keine bezahlten Frauen, aber ansonsten von den Gästen her geht´s stark in Richtung "Ibiza FFB".
Antwort erstellen         





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 1997-2015 LUSTHAUS Stiftung Hurentest, S.A.
Quantum Plaza, 2nd Floor, 52 East Street, Marbella
Panama 4 PA, Republic of Panama

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)

 

 

 

Backup-Server 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10